Volker Schnurrbusch: „Plattdüütsch is uns to Huus“

    Zum sechsten Mal wurde heute im Schleswig-Holsteinischen Landtag die „Emmi för Plattdüütsch in Sleswig-Holsteen“ verliehen. Ausgezeichnet wurden vier niederdeutsche Projekte an Grundschulen, Universitäten und im ehrenamtlichen Bereich. Volker Schnurrbusch, Parlamentarischer Geschäftsführer der AfD-Fraktion, erklärt dazu:

    „Die AfD-Fraktion begrüßt die Vergabe des ‚Plattdeutschen Oscar‘ ausdrücklich und gratuliert den Preisträgern. Unsere Kultur ist untrennbar verbunden mit unserer über die Jahrhunderte gewachsenen deutschen Sprache. Dazu gehört auch das Plattdeutsch als unverwechselbare Regionalsprache, die die Identität und Besonderheit unseres Landes in sich trägt und die es zu schützen und zu pflegen gilt. Das Plattdeutsch ist ein Stück unserer Heimat Schleswig-Holstein und verdient es, in die kommenden Generationen weitergetragen zu werden.

    Die AfD-Fraktion begrüßt es daher ausdrücklich, dass Kinder und Jugendliche, aber auch Studenten und ehrenamtlich Aktive durch den Verleih des ‚Plattdeutschen Oscars‘ angeregt werden, Plattdeutsch zu lernen und lebendig zu halten.“

    Seite drucken