Jörg Nobis: Kosten für Gutachten „Alternative Instrumente zur Sicherung stabiler Mietpreise prüfen“

    Der Bericht der Landesregierung „Alternative Instrumente zur Sicherung stabiler Mietpreise prüfen“ (Drucksache 19/1342) stützt sich im Wesentlichen auf ein Gutachten, das vom Ministerium für Inneres, ländliche Räume und Integration in Auftrag gegeben wurde.

    1. Wurde das Gutachten intern durch Mitarbeiter des Ministeriums oder durch externe Gutachter erstellt?

    2. Falls es durch externe Gutachter erstellt wurde, sind hierfür Kosten angefallen?

    3. Falls ja, wie hoch waren diese?

    4. Wann wurde das Gutachten fertiggestellt?

    5. Wurde das Gutachten auch Stellen/ Personen außerhalb des Ministeriums zur Verfügung gestellt?

    6. Falls ja, welchen Stellen oder welchen Personen wurde das Gutachten zur Verfügung gestellt?

    drucksache-19-01390

     

    http://www.landtag.ltsh.de/infothek/wahl19/drucks/01300/drucksache-19-01390.pdf

    Seite drucken