Dr. Frank Brodehl: Überlastung von Lehrkräften

    Die Expertise der Max-Traeger-Stiftung „Zeiterfassungsstudien zur Arbeitszeit von Lehrkräften in Deutschland“ belegt, dass die Arbeitszeitbelastung von Lehrkräften u.a. durch den wachsenden Anteil der nicht unmittelbar unterrichtsbezogenen Tätig- keiten so hoch ist, dass die Lehrkräfte diese Aufgaben innerhalb der üblichen Ar- beitszeiten nicht bewältigen können. Die Studien weisen zudem auf die negativen Konsequenzen hin, die diese Arbeitszeitbelastung mit sich bringt.

    drucksache-19-01909

     

    Link: http://www.landtag.ltsh.de/infothek/wahl19/drucks/01900/drucksache-19-01909.pdf

    Seite drucken