Dr. Frank Brodehl: Leistungsbewertung an Gemeinschaftsschulen

    Die Landesverordnung über Gemeinschaftsschulen (GemVO) schreibt in Paragraph 7 Absatz 3 fest, dass in den Jahrgangsstufen 5 bis 7 Notenzeugnisse erteilt werden. Weiterhin ist festgelegt, dass die Schulkonferenz beschließen kann, dass abweichend davon Berichtszeugnisse erteilt werden können. An welchen Gemeinschaftsschulen werden in den Jahrgangsstufen 5 bis 7 durch Beschluss der Schulkonferenz Berichtszeugnisse und keine Notenzeugnisse erteilt?

    drucksache-19-01842

     

    Link: http://www.landtag.ltsh.de/infothek/wahl19/drucks/01800/drucksache-19-01842.pdf

    Seite drucken