Unabhängige Selbstvertretungsorganisationen behinderter Menschen finanziell unterstützen

    Der Landtag wolle beschließen:

    Der Schleswig-Holsteinische Landtag fordert die Landesregierung auf, unabhängige Selbstvertretungsorganisationen behinderter Menschen finanziell zu unterstützen. Insbesondere sollen die Selbstvertretungsorganisationen behinderter Menschen bei Investitionen aus einem zu schaffenden Fonds bei den laufenden Personal- und Sachkosten durch einen institutionellen Zuschuss in ihrer Arbeit dauerhaft unterstützt werden. Adressat der Förderung sind die kleinen sozialen wohlfahrtsverbands-unabhängigen Organisationen der Selbsthilfe. Der Zuschuss soll hierbei als Vollförderung ohne Eigenanteil gewährt werden.

    drucksache-19-01153

     

    http://www.landtag.ltsh.de/infothek/wahl19/drucks/01100/drucksache-19-01153.pdf

    Seite drucken