Umfassenden Kinderschutz sicherstellen – „Original Play“ verbieten

    Der Landtag wolle beschließen:

    Die Spielmethode „Original Play“, bei der Kinder einem engen physischen Körperkontakt mit ihnen fremden Erwachsenen ausgesetzt werden, entbehrt einer wissenschaftlichen Grundlage und eröffnet das Risiko zu sexuellem Missbrauch. Die Landesregierung wird daher aufgefordert, ein vollständiges Verbot von „Original Play“ in den Kindertagesstätten Schleswig-Holsteins anzuordnen und durchzusetzen. Staatlich geförderten Kindertagesstätten, die die Methode „Original Play“ dennoch anwenden oder ihre Räumlichkeiten dafür zur Verfügung stellen, ist die Förderung zu entziehen.

    drucksache-19-01858

     

    Link: http://www.landtag.ltsh.de/infothek/wahl19/drucks/01800/drucksache-19-01858.pdf

    Seite drucken