Einträge früher messen – Verursacherprinzip beim Nitrateintrag durchsetzen

    Der Landtag wolle beschließen:

    Die Landesregierung wird aufgefordert, im Rahmen der Reform der Dünge- verordnung den Vorschlag der niedersächsischen Landesregierung auf Bundesebene zu unterstützen, wonach bei der Ausweisung von Risikogebieten („Rote Gebiete“) das Verursacherprinzip angewendet wird. Hierzu werden im Rahmen eines Emissionsmodells diejenigen Gebiete identifiziert, bei denen die landwirtschaftliche Düngung zu erhöhten Nitratgehalten im Sickerwasser führt.

    drucksache-19-01998

     

    http://www.landtag.ltsh.de/infothek/wahl19/drucks/01900/drucksache-19-01998.pdf

    Seite drucken